Sachsenwappen

GdV Logo

Gewerkschaft der Sozialverwaltung
Landesverband Sachsen

News

Öffentlicher Dienst: Einkommensrunde 2018 bei Bund und Kommunen

Am 17. April 2018 hat sich der dbb mit dem Bund und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) in der dritten Verhandlungsrunde nach bis zuletzt kontroversen Verhandlungen auf einen Tarifabschluss in der Einkommensrunde 2018 verständigt.

Wesentliche Verhandlungsergebnisse

  • die Entgelttabellenwerte werden linear in drei Schritten um 3,19 Prozent (1.3.2018), 3,09 Prozent (1.4.2019) und 1,06 Prozent (1.3.2020) erhöht
  • die Auszubildenden- und Praktikantenentgelte erhöhen sich um jeweils 50 Euro (1.3.2018 und 1.3.2019)
  • Sobald gesetzliche Regelungen zur Refinanzierung der Krankenhäuser geschaffen worden sind, werden (möglichst noch 2018) Verhandlungen über die Verbesserung der tarifvertraglichen Vorgaben aufgenommen.

Hintergrund

Vom Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen (TVöD) sind insgesamt etwa 2,6 Millionen Beschäftigte betroffen: 2,3 Millionen Arbeitnehmer, Azubis und Praktikanten des Bundes und der Kommunen, für die der TVöD direkte Auswirkungen hat, sowie 344.000 Bundesbeamte und Anwärter, auf die der Tarifabschluss übertragen werden soll. Die wirkungsgleiche Übertragung betrifft hier nur die Bundesbeamten, da die Kommunalbeamten nach den jeweiligen Landesgesetzen besoldet werden. (Quelle: dbb Newsletter vom 18.04.2018)

Landesdelegiertentag der GdV SachsenBild

Der Landesdelegiertentag der GdV Sachsen hat am 4. November 2017 in Chemnitz
den Landesvorstand für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

Neben dem Landesvorsitzenden Michael Welsch wird  André Reichenbächer in bewährte Manier die Stellvertretung ausüben, darüber hinaus betreut er unseren Internetauftritt www.gdv-sachsen.de und ist Ansprechpartner in Rechtsschutzangelegenheiten.

Andreas Gierth wird weiterhin als Schatzmeister für eine solide finanzielle Basis unseres Verbandes sorgen und Ralf Gerold ist Ansprechpartner in Arbeitnehmerfragen.

Zum Team gehören weiterhin die für Frauenfragen zuständige Kollegin Birgit Frick und Helga Loefke als Beisitzerinnen.

Ergänzende Informationen zum Landesdelegiertentag erfolgen in Kürze.

Gewerkschaftliche Herausforderungen braucht man nicht suchen – sie sind allgegenwärtig: der Fachkräftemangel, eine beabsichtigte Ausbildungsoffensive, die voranschreitende Digitalisierung und nicht zuletzt sich verändernde politische Rahmenbedingungen: Die GdV wird auch weiterhin ein verlässlicher Partner an Ihrer Seite sein. Starke Berufsverbände sind heute wichtiger denn je.

Gewährung einer amtsangemessenen Alimentation für Beamte mit drei und mehr berücksichtigungsfähigen Kindern

Wir verweisen auf die Information Nr. 40 des dbb im nachfolgenden Link: http://www.dokumente.dbb.de/dokumente_gl/GF/Infos2017/Info40-2017.doc und einen entsprechenden Artikel des dbb unter https://www.dbb.de/teaserdetail/artikel/alimentation-kinderreicher-beamter-dbb-empfiehlt-widerspruch.html.

Beamtinnen und Beamten mit drei und mehr berücksichtigungsfähigen Kindern wird empfohlen, fristwahrend bis zum 31.12.2017 Widerspruch gegen ihre Besoldung beim Landesamt für Steuern und Finanzen einzulegen. Der dbb stellt dazu ein Musterschreiben zur Verfügung: http://www.dokumente.dbb.de/dokumente_gl/GF/Infos2017/a2Info40-2017.pdf.

Abschlussbericht der Kommission zur umfassenden Evaluation der Aufgaben, Personal- und Sachausstattung

Der Abschlussbericht der Personalkommission liegt vor und kann unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden. (Download)

Gespräche zur Umsetzung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichtes zur verzögerten Ost-West-Anpassung und Besoldungsanpassung 2008 erfolgreich abgeschlossen

Gemeinsame Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen und des SBB Beamtenbundes und Tarifunion Sachsen zum Thema:

https://www.sbb.de/aktuelles/news/gespraeche-zur-umsetzung-des-beschlusses-des-bundesverfassungsgerichtes-zur-verzoegerten-ost-west-anpa/

 

[Home] [News] [Newsarchiv] [Mitteilungen] [Service] [Aktivitäten] [Downloads] [Links] [Kontakt] [Impressum]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@gdv-sachsen.de
Copyright © 2004 Gewerkschaft der Sozialverwaltung Sachsen
Stand: 12.06.2018